Frauenthal Automotive: Höchste Qualität für anspruchsvolle Kunden

Frauenthal Automotive ist in den jeweiligen Branchen seiner Produktbereiche Marktführer und beliefert den Großteil der europäischen Nutzfahrzeugindustrie sowie ausgewählte PKW-Kunden. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch im nicht-automotiven Bereich aktiv – einem Segment mit großem Potenzial. So werden für Industriekunden aus unterschiedlichen Branchen Qualitätskomponenten - vorwiegend aus Stahl - gefertigt.

Die Division unterhält drei Produktgruppen:

  • Die Gnotec-Gruppe mit vier Standorten in Schweden, einen in der Slowakei und einen in China verfügt über State-of-the-art Ausrüstungen für Metallblechbearbeitung durch Stanzen, Pressen, Schneiden sowie Schweißen.
  • Der Bereich Druckluftbehälter mit je einem Standort in Deutschland und Tschechien ist europäischer Marktführer für Druckluftbehälter aus Stahl, die unter anderem im Bremssystem schwerer LKW eingesetzt werden.
  • Der Bereich U-Bolts ist mit einem Standort in Polen europäischer Marktführer für dieses Spezialprodukt, das als Sicherheitsteil höchste Anforderungen erfüllen muss. Wachstumspotenzial besteht bei neuen Komponenten wie Radbolzen.

Premiumzulieferer und Entwicklungspartner

Durch die Markt- und Technologieführerschaft, eine breite Produktpalette, Innovationskraft sowie der konsequenten Kunden- und Qualitätsorientierung ist Frauenthal Automotive ein unersetzbarer Entwicklungspartner seiner anspruchsvollen Kunden. Der Premiumlieferant von Commodities setzt auf eine enge, langfristige Zusammenarbeit und konzentriert sich intensiv auf Forschung & Entwicklung sowie kontinuierliche Verbesserung. Parallel dazu haben die nachhaltige Förderung und Entwicklung der Mitarbeiter und Führungskräfte oberste Priorität. Einen wesentlichen Erfolgsfaktor stellt auch das differenzierte Produktionsnetzwerk mit Werken in West- und Osteuropa sowie in China dar, das Versorgungssicherheit, Kostenoptimierung und Flexibilität garantiert. Kernelemente der Wachstumsstrategie in allen Business Units sind

  • die Diversifikation der Kundenbasis,
  • die Erschließung neuer Geschäftspotenziale durch neue Produkte sowie
  • die Forcierung des Aftermarket-Geschäftes.

> www.frauenthal-automotive.com

X
0.26183891296387