Unternehmen und Strategie

Frauenthal Automotive (FA) ist Marktführer in der Chassiskomponenten-Produktion für die europäische Truckindustrie. und verfügt über 14 Produktionsstandorte in neun europäischen Ländern und in China.

   
   
   
   
   

 Frauenthal Automotive produziert:

  • Blattfedern  
  • Stabilisatoren  
  • Briden 
  • Druckluftbehälter aus Stahl sowie Spezialist für Druckluftbehälter aus Aluminium und Edelstahl für Bremssysteme
  • Press- und Schweisskomponenten

Die konsequente Kunden- und Qualitätsorientierung sowie die gelebte Continuous Improvement-Philosophie des Frauenthal Automotive-Teams bilden neben dem langjährigen Know-how und dem partnerschaftlichen Verhältnis zu Kunden und Lieferanten die Basis für unsere hohe Entwicklungs- und Innovationskompetenz.

 

Die Strategie basiert auf vier Säulen:        

  •  Markteinführung innovativer Produkte        
  •  Enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden
  • Produktionsnetzwerk in verschiedenen Ländern
  •  Kontinuierliche Verbesserung und prozessorientierte Mitarbeiterführung.

Innovativ durch Kompetenzzentren und technologisches Know-how

Die Entwicklungskompetenz beruht auf dem langjährig erarbeiteten hohen technologischen Know-how, der Etablierung von Kompetenzzentren (jeweils für Federn, Stabilisatoren und Druckluftbehälter) an definierten Standorten in engster Verbindung mit der Produktion. Ebenso wichtig ist die Kooperation mit den Entwicklungsbereichen der Kunden und die enge technische Zusammenarbeit mit den Lieferanten. Diese Struktur ermöglicht Frauenthal Automotive die Weiterentwicklung der Produkte praxisnah und am tatsächlichen Kundenbedarf ausgerichtet voranzutreiben. Entwicklungsziele sind vor allem die Senkung des Gewichtes der Fahrwerkkomponenten bei gleichzeitiger Erhöhung der Lebensdauer, die Vereinfachung der Produkte sowie die Entwicklung von Komplettlösungen bei Fahrwerkskomponenten.

Markteinführung innovativer Produkte in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden

Die Frauenthal Automotive Division kann nicht nur mit ihrem breiten Produktportfolio, sondern auch mit ihrem differenzierten Produktionsnetzwerk an Standorten in West-, Zentral- und Osteuropa optimal auf die Bedürfnisse der europäischen OEM-Kunden (Original Equipment Manufacturer) eingehen. Absolute Verlässlichkeit in punkto Liefertreue und Produktqualität sind weitere essentielle Voraussetzungen für den nachhaltigen Markterfolg. Der Verbund der Produktionsstandorte sichert Flexibilität bei der Umsetzung von Kundenwünschen und gewährleistet Versorgungssicherheit.


Human Resources als zentraler Erfolgsfaktor

Die Frauenthal Automotive entwickelt sich kontinuierlich weiter, um auch zukünftigen Herausforderungen professionell entgegentreten zu können. Dabei spielen die Mitarbeiter die wesentliche Rolle und bilden den zentralen Erfolgsfaktor. Zahlreiche HR-Maßnahmen, wie Leadership-Programme, Förderungen von High Potentials und Job Rotation, gewährleisten die Weiterentwicklung von Mitarbeitern und Kernkompetenzen. Mitarbeiterkommunikation und -vernetzung an allen Standorten sind wichtige Anliegen der gesamten Gruppe. Der Weg führt von starrem Hierarchiedenken an den einzelnen Standorten zu projektorientiertem Denken und Handeln als einheitliches Unternehmen.


Continuous Improvement

Die FAC engagiert sich stark in der Implementierung der Prinzipien von „Continuous Improvement“ und „Lean (Manufacturing/Production)“. Philosophie und Methode gleichzeitig, deckt „Lean“ die Verschwendung von Ressourcen und Aktivitäten ohne Mehrwert auf, die anschließend reduziert und/oder abgeschafft werden. Diese Praktik kann in jedem Prozess eingesetzt werden und dient nicht vorrangig der Kostenreduktion. Das oberste Ziel ist ein Umdenkprozess im gesamten Unternehmen hin zu einem verantwortungs- und sinnvollen Umgang mit Ressourcen. Aufbauend auf der durch kontinuierliches Training und Workshops geschaffenen Basis konnten bereits erste Erfolge verzeichnet werden. Auch in Zukunft soll durch Continuous Improvement Schritt für Schritt die tägliche Arbeit verbessert und die Qualität für Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter sowie das Unternehmen gesteigert werden.

 

Wir leben unsere Unternehmenswerte

Innerhalb der Frauenthal Automotive-Familie handeln und entscheiden wir nach unseren vier Kernwerten. Als internationales Unternehmen, das in sechs europäischen Ländern vertreten ist, haben wir einen breiten Prozess aufgesetzt, um unsere bereits gelebten Werte zu identifizieren. Um eine klare Antwort auf die Frage „Wofür stehen wir?“ zu bekommen, waren 34 Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern und unterschiedlichen Abteilungen eingebunden. Es war uns wichtig, alle Kulturen einzubringen und die uns verbindenden Unternehmenswerte herauszufinden.

Machen Sie sich selbst ein Bild über die Identifikation unserer Unternehmenswerte und darüber, wie wir Themen gemeinsam erarbeiten.

X
0.097395896911621